Mandelöl - natürliche Hautpflege und Haarpflege

Mandelöl - natürliche Hautpflege und Haarpflege Quelle: istockphoto.com/Wavebreakmedia

 

Mandelöl - natürliche Körperpflege, Hautpflege und Haarpflege

Mandelöl - Wirkung und Anwendung

Mandelöl kann auf vielfältige Weise als Körper- Haut- und Haarpflege und auch in der Küche verwendet werden. Im Nachstehenden Artikel erfahren Sie das Wichtigste zu den Wirkungen und Anwendungen des Öls.

Mandelöl als Hautpflege

Mandelöl ist bestens zur Hautpflege geeignet. Mandelöl ist ein sehr mildes Öl und eignet sich daher besonders gut für die Pflege trockener und empfindlicher Haut. Es hält die Haut länger elastisch und frisch und unterstützt die Haut in ihren natürlichen Funktionen und bewahrt sie vor Trockenheit. So kommt es in zahlreichen Bodylotions, Gesichtscremes, Lippenbalsams, Badezusätzen und Shampoos zum Einsatz. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und gut verträglichen Eigenschaften ist es zudem oft in Augencremes und Gesichtsmasken enthalten.

Das reine Öl eignet sich sowohl für die Körper-, als auch Gesichtspflege und wird in der Regel auch von irritierter und beanspruchter Haut gut vertragen. Mandelöl wird daher auch bei Neurodermitis erfolgreich verwendet. Aufgrund der enthaltenen Vitamine und rückfettenden Substanzen kann es Spannungen und Schmerzen lindern. Bei Neurodermitis oder einer sehr empfindlichen Haut, sollte zunächst nur ein kleiner Tropfen des Öls auf eine kleine Partie der Haut gegeben und beobachtet werden, wie die Haut reagiert. Bei Unsicherheiten wird die Absprache der Anwendung mit dem Hautarzt empfohlen.

Bei offenen und feuchten Wunden sollte das Öl sowie auch andere Pflegemittel generell nicht angewendet werden! Mandelöl kann sparsam verwendet werden, da es sich gut verteilen lässt. Auf leicht feuchter Haut sparsam aufgetragen, kann die Haut es besser aufnehmen und das Öl zieht schneller ein. Egal ob als sanfte Gesichtspflege oder als Körperöl, es reicht, einfach wenige Tropfen auf leicht feuchter Haut zu verreiben und einziehen zu lassen.

Mandelöl zur sanften Pflege der Babyhaut

Geben Sie 1 - 3 Tropfen Mandelöl in die Babybadewanne und pflegen Sie somit auf natürlichem Weg sanft die Haut Ihres Babys. In der Regel benötigen Sie darüber hinaus keine weiteren Hautpflegeprodukte.

Mandelöl als Basis für Massageöl

Mandelöl ist ein geeignetes Trägeröl (Basisöl) für selbst gemachtes Massageöl. Dem Basisöl können Sie ein ätherisches Öl mit Ihrem Lieblingsduft hinzufügen. Sie können aber auch eine Mischung ätherischer Öle in Ihr Basisöl geben. Pro 100 Milliliter Basisöl gibt man etwa 15 Tropfen des ausgewählten ätherischen Öls zum Basisöl. Achten Sie beim Kauf von ätherischen Ölen auf hohe Qualität und wählen Sie 100 Prozent reine Öle vertrauenswürdiger Hersteller. Natürlich kann man für eine Massage auch nur ein reines Mandelöl verwenden. Zubereitung Ihres selbst gemachten Massageöls: Zunächst geben Sie das Basisöl in ein leeres Dunkelglasfläschchen. Mit einem kleinen Trichter (oder wenn die Öffnung breit genug ist, auch ohne Trichter) tropfen Sie die ausgewählten ätherischen Öle in das Basisöl. Anschließend verschließen Sie das Fläschchen und schütteln kräftig. Bewahren Sie Ihr selbst gemachtes Massageöl dunkel und kühl auf.

Vorsichtsmaßnahmen bei selbst gemachten Massageölen

Denken Sie daran, dass ätherische Öle aufgrund ihrer hohen Konzentration auch allergische Reaktionen auslösen können. Testen Sie daher von Ihrem selbst gemachten Massageöl zunächst eine kleine Menge des Öls (z. B. am Handgelenk) und warten Sie eine halbe Stunde, ob sich eine Unverträglichkeitsreaktion zeigt. Schwangere und Stillende sollten vor Verwendung von ätherischen Ölen und daher auch von selbst gemachten Massageölen mit ihrem Arzt oder ihrer Hebamme sprechen.

Mandelöl bei glanzlosem und sprödem Haar

Reines Mandelöl kann auch zur Haarpflege genutzt werden. Bei sprödem und strapaziertem Haar können Sie von den pflegenden Eigenschaften des Öls profitieren. Für eine Haarkur verteilen Sie das Öl im gesamten Haar und massieren es gut ein. Lassen Sie es nun mindestens 15-20 Minuten einwirken und waschen Sie ihre Haare anschließend mit einem milden Shampoo. Massieren Sie es dabei auch gut auf der Kopfhaut ein, hilft es dabei auch gegen Schuppen und bei juckender und trockener Kopfhaut. Bei Schuppen und trockener Kopfhaut sollten Sie die Haarkur mindestens einmal wöchentlich anwenden. Zusätzlich können Sie nach jeder Haarwäsche ein paar Tropfen des Öls in die Haarspitzen einmassieren, um Spliss vorzubeugen und Ihrem Haar mehr Glanz und Geschmeidigkeit zu verleihen. Mandelöl kann zudem sowohl zur Körper-, als auch Haar- und Gesichtspflege mit anderen Ölen (wie z.B. Oliven-, Sonnenblumen-, Distel- oder Arganöl) vermischt werden.

Mandelöl in der Küche

Mandelöl eignet sich gut als Dressing für einen rohen Salat. Bei Mandelöl zum Verzehr sollten Sie auf kalt gepresstes Öl in Bio-Qualität achten. Da die wertvollen Inhaltsstoffe des Öls bei starkem Erhitzen schnell verloren gehen, eignet es sich besonders in rohem Zustand für Dressings oder Dips. Alternativ können Sie es auch zum kurzen Andünsten verwenden. Für langes Anbraten, Kochen oder Backen bei hohen Temperaturen ist das Öl jedoch nicht geeignet. Mandelöl hat einen milden, leicht süßlichen und nussigen Geschmack und ist daher sowohl für herzhafte und süße Speisen geeignet.

Zusammenfassung

Mandelöl kann auf vielfältige Weise als Haut- und Haarpflege und auch in der Küche verwendet werden und es ist eine gesunde und natürliche Alternative zu chemischer Kosmetik. Beim Kauf Ölen sollte generell darauf geachtet werden, nur kalt gepresste Öle in Bio-Qualität zu kaufen, da diese besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen sind.

Qualitäts-Öle sind nicht billig, aber kostbar. Daher biete ich Ihnen ein Produkt in der nachstehend abgebildeten Qualität eines namhaften regionalen Erzeugers an.

Mandelöl - natürliche Körperpflege, Hautpflege und Haarpflege
Quelle: Ölmühle Raab KG

Nachdem Öle aus Kunststoffflaschen das berüchtigte Bisphenol-A herauslösen können, biete ich Mandelöl ausschließlich in Glasflaschen zu je 250 ml an. 

Preise *

• 1 x 250ml Bio-Mandelöl in der Glasflasche 16,49 EUR **

• 6 x 250ml Bio-Mandelöl in der Glasflasche 95,94 EUR **

* umsatzsteuerfrei gemäß Kleinunternehmerregelung, vorbehaltlich zwischenzeitlicher Preisänderungen;

** zuzüglich Versandkosten:

bei Versand nach Österreich:

ab € 90,- Bestellsumme versandkostenfrei

bis € 89,99 € 4,90

bei Versand ins Ausland***:

ab € 180,- Bestellsumme versandkostenfrei von € 90,- bis € 179,99 € 4,90

von € 50,- bis € 89,99 € 9,90

bis € 49,99 € 14,90

*** Liefergebiet: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn.

Ich versende versicherte Pakete mit der Österreichischen Post.

Für Bestellungen senden Sie bitte ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung...